+491631499038

Specialty-Kurse

Nitrox

Der Enriched Air Diver ist der beliebteste Specialty Kurs. Der Grund für seine große Beliebtheit liegt auf der Hand: Tauchen mit Enriched Air (NITROX) ermöglicht dir längere Nullzeiten. Das heißt, du kannst mehr Zeit unter Wasser verbringen, gerade bei Wiederholungstauchgängen.

Lerninhalte:

  • Techniken, um mehr Tauchzeit zu gewinnen, unter Verwendung von angereicherter Luft (NITROX)
  • Überlegungen zur Enriched Air NITROX Tauchausrüstung, einschließlich Handhabung der Sauerstoffbelastung
  • lerne deine eigene Mischung zu analysieren
  • plane deinen Nitrox Tauchgang

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als eLearning
  • Praktische Übungen, z.b. Analysieren eines Gasgemisches
  • Tauchcomputer, wenn benötigt
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Open Water Diver (jr.) oder gleichwertige Ausbildungsstufe
  • Mindestalter 15 Jahre

Termine:

KursWann?Wo?
NitroxTermine auf AnfrageTCT Hannover

Trockentauchen

Du möchtest beim Tauchgang warm und trocken bleiben? Na dann tauche trocken. Im Gegensatz zu einem Nasstauchanzug hält ein Trockentauchanzug das Wasser von dir fern und hält dich warm! Auch in sehr kaltem Wasser.

Lerninhalte:

  • Richtiger Umgang mit dem Trockentauchanzug über und unter Wasser
  • Tarierung über den Anzug
  • Pflege und Wartung

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als eLearning
  • Praktische Übungen im Pool und Freiwasser
  • Badeintritt und Pressluft
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Eigener Trockentauchanzug
  • Mindestalter 15 Jahre
  • Tauchtauglichkeit

Termine:

KursWann?Wo?
Trockentauchenauf Anfrage

Tarieren in Perfektion

Was ist neutrale Tarierung? Gerätetaucher sind am liebsten neutral tariert, das heißt, dass sie weder sinken noch aufsteigen. Und das kann eine heikle Angelegenheit sein. Taucher, die die hohe Kunst des Tarierens beherrschen, heben sich von anderen klar hervor. Sicherlich hast du sie selbst schon unter Wasser beobachten können, wie sie mühelos dahin gleiten und weniger Luft brauchen, sie steigen auf und ab und schweben im freien Wasser, als wäre es das Einfachste der Welt. Sie gehen behutsam mit den empfindlichen Lebensräumen um und hinterlassen kaum Spuren. Der PADI Kurs Tarierung in Perfektion verfeinert die grundlegenden Fertigkeiten, die du bereits im PADI Open Water Diver Kurs gelernt hast und hebt sie auf ein neues, höheres Niveau.

Lerninhalte:

  • wie du deine Tauchausrüstung trimmst, um die perfekte Haltung und Balance unter Wasser zu finden
  • das genau benötigte Gewicht zu ermitteln, um nicht zu leicht oder zu schwer zu sein
  • wie man sich stromlinienförmig ausrichtet, sich elegant und luftsparend durch das Wasser bewegt
  • wie man mühelos horizontal wie vertikal im Wasser schwebt

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als eLearning
  • Praktische Übungen im Freiwasser
  • Pressluft
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Open Water Diver (jr.) oder gleichwertige Ausbildungsstufe
  • Mindestalter 12 Jahre

Termine:

KursWann?Wo?
Tarieren in Perfektionauf Anfrage

Deep Diver

Nachdem du deine ersten Tauchgänge gemacht hast, wirst du vielleicht den Wunsch verspüren, ein wenig tiefer zu tauchen. In den Tiefen liegt etwas Aufregendes und Mysteriöses, das Taucher magisch anzieht.

Lerninhalte:

  • Techniken, um in Tiefen zwischen 18-40 Metern abzutauchen
  • Überlegungen zur Tauchausrüstung für das Tieftauchen
  • Erfahrung in Planung und Organisation sowie Durchführung von Tieftauchgängen unter der Aufsicht deines PADI Tauchlehrers

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als eLearning
  • Praktische Übungen im Freiwasser
  • Pressluft und kursbezogene Sonderausrüstung
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen / Infos:

  • Advance Open Water Diver oder gleichwertige Ausbildungsstufe
  • Mindestalter 15 Jahre

Termine:

KursWann?Wo?
Deepauf Anfrage

Night Diver

Bei Sonnenuntergang legst du deine Tauchausrüstung an, setzt deine Tauchermaske auf und nimmst deinen Atemregler in den Mund. Noch ein tiefer Atemzug, und du machst einen großen Schritt vom Steg oder Boot – in die nächtliche Unterwasserwelt. Obwohl du diesen Tauchplatz schon oft gesehen hast, tauchst du dieses Mal in eine gänzlich neue Welt ein und siehst, wie im Licht deiner Taucherlampe alles zu neuem Leben erwacht.

Lerninhalte:

  • Planung und Organisierung eines Nachttauchgangs, Verfahren, Techniken und neue Herausforderungen
  • Tarierung bei Nacht
  • Ein- und Ausstieg sowie Unterwasser-Navigation bei Nacht

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als eLearning
  • Praktische Übungen im Freiwasser
  • Pressluft und kursbezogene Sonderausrüstung
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Open Water Diver (jr.) oder gleichwertige Ausbildungsstufe
  • Mindestalter 12 Jahre

Termine:

KursWann?Wo?
Nightauf Anfrage

Self Reliant Diver

Tauchen ist ein Partnersport. Ein Buddy sollte immer an deiner Seite sein. Dennoch gibt es Gründe dafür auch mal alleine unterwegs zu sein, zum Beispiel als UW-Fotograf, Divemaster, Tauchlehrer oder wenn weit und breit kein Tauchpartner verfügbar ist.

Lerninhalte:

  • Einführung in das eigenverantwortliche (Solo) Tauchen
  • Potenzielle Risiken des Solo-Tauchens, und wie man diese Risiken managen kann
  • Tauchgangsplanung und Gasmanagement

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als Handout
  • Praktische Ausbildung im Freiwasser
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • PADI AOWD Diver oder gleichwertige Ausbildungsstufe
  • Mindestens 100 geloggte Tauchgänge
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Pressluft und kursbezogene Sonderausrüstung

Termine:

KursWann?Wo?
Self Reliant Diverauf Anfrage

Emergency First Response

Erste Hilfe für Taucher – Was ist, wenn was ist? Der PADI Emergency First Response Kurs (EFR) hilft dir bei Tauchunfällen und in Notsituationen entsprechend zu handeln. Du erlernst in verschiedenen Szenarien richtig zu reagieren, das Beurteilen einer Situation, das Einleiten von Maßnahmen, bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW). Emergency First Response ist ein innovatives Erste-Hilfe-Programm mit umfassender Ausbildung in Erst- und Zweitversorgung. Bei der Erstversorgung (HLW) lernst du, wie du in lebensgefährlichen Notfällen helfen kannst. Der Kursteil „Zweitversorgung“ (Erste Hilfe) baut auf dem unter Erstversorgung erlernten auf und vermittelt dir Kenntnisse, die bei der Hilfeleistung wichtig sind, wenn medizinische Notfalldienste verspätet oder gar nicht vorhanden sind.

Lerninhalte:

  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • HLW
  • Umgang mit dem AED

Im Kurs enthalten:

  • Lehrmaterial, Theorie als eLearning oder Buch
  • Praktische Ausbildung mittels Ausbildungspuppe und AED Trainingsgerät
  • eBrevet (PADI App)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Der Wunsch, Hilfe leisten zu können

Termine:

KursWann?Wo?
Emergency First Responseauf Anfrage
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner